Rock Band: Midi Adapter / Pro Keys

Gestern kam endlich mein Midi Adapter an. Die Liefersituation von MadCatz ist noch immer chaotisch, aber gameshark.de war wieder kurzzeitig lieferfähig und hat erfreulich schnell verschickt.
Der Preis von 39,99 € erscheint allerdings etwas zu hoch. Der Adapter ist zwar solide verarbeitet, aber viel Technik dürfte nicht in seinem Inneren schlummern.
Nach einem kurzen Abstecher ins Musikgeschäft zwecks Midi Kabel Kauf (leider nicht im Lieferumfang enthalten) ging es dann ans Testen. Altes Keyboard per Midi Kabel an den Adapter, Adapter an die Xbox, los geht’s.

Anstatt mich mit dem normalen Key Mode aufzuhalten, bin ich direkt in den Pro Mode auf Easy eingestiegen, was ich für sinniger halte.
Der Ersteindruck is großartig. Wie schon beim Pro Drum Mode hat Harmonix ganze Arbeit geleistet. Zunächst ist es natürlich etwas überfordernd wenn sich auf dem Bildschirm das Keyboard Layout ausbreitet, aber dafür fühlt es sich super an, wenn man die Noten trifft. Außerdem kann man im Easy Mode auch aufgrund der weiteren Notenabstände gut aufs Keyboard schauen, um die Hand/Finger neu zu positionieren.

Erste Tests auf Medium im Pro Mode gestalteten sich schon schwieriger, da nun der erste Schritt in Richtung Akkorde unternommen wird und man immerhin teilweise 2 Tasten drücken muss. Als Anfänger gar nicht so einfach, aber man lernt überraschend schnell.

Schade, dass Harmonix erst beim 3. Teil auf die Integration von Keys gekommen ist. Der Pro Key Mode macht Spaß, fordert und ist extrem befriedigend. Jetzt muss nur der DLC stimmen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s