Crysis 2

Crysis 2

Es ist immer dasselbe mit Crytek: die Präsentation ist bombastisch, das eigentliche Spiel mittelmäßig. Leider ist auch Crysis 2 wieder ein Grafikblender, der wegen vieler Kleinigkeiten den Spielspaß vermissen lässt.

Dabei ist die Grundidee mit den verschiedenen Fähigkeiten des Anzugs und der großen Areale in den Straßen von New York sehr vielversprechend. Leider funktioniert sie aber oftmals einfach nicht. Die Steuerung ist einen Deut zu schwammig, Gegner respawnen und halten zu viel aus, die regenerierende Anzugenergie ist im falschen Moment leer, Checkpoints sind zu rar gesetzt, Wege und Ziele manchmal unklar.
Crysis 2 ist voll mit solch kleinen Problemen, die in ihrer Masse oftmals den Spaß verderben können. Außerdem scheint es unausweichlich zu sein, dass jedes Crytek Game mit Mutanten oder in diesem Falle Aliens verschlimmert werden muss. Es macht schlichtweg keinen Spaß gegen die Außerirdischen zu kämpfen.

Hinzu kommen weitere kleine Mängel wie die nervige deutsche Synchro und die Sprachausgabe allgemein. Leider gibt es keine Möglichkeit den quasselnden Anzug abzuschalten. Das ständige „Tarnfeld aktiviert“ und „Maximale Panzerung“ hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Englische Sprache ist leider bei der deutschen Version nicht enthalten.
Zur Story muss man nicht viele Worte verlieren: Aliens greifen New York an (welche Stadt auch sonst?).

Bleibt wieder einmal zu hoffen, dass der nächste Crytek FPS ohne diese Macken daher kommt. Dann könnte man tatsächlich einen Top-Titel erwarten.

3/5

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s