pixelpinata klärt auf! – Heute: Gummiband-KI

Gummiband-KI

Als deutscher Gamingblog mit Bildungsauftrag, dem seine Leser sehr am Herz liegen, muss ich heute mal eine kurze Begriffserklärung einstreuen. Zum wiederholten Male wurde mein Blog über eine Suche nach dem Begriff Gummiband-KI aufgerufen. Nun wird der wissbegierige Besucher vermutlich auf mein Split/Second Review gestoßen sein und meine Kritik an der dort vorhandenen Gummiband-KI aufgenommen haben, bevor vielleicht er abermals in den Tiefen von Google versank ohne schlauer geworden zu sein. Damit ist jetzt Schluss.

Der Begriff Gummiband-KI (engl. Rubber Band AI) wird hauptsächlich bei Rennspielen verwendet und beschreibt den Umstand, wenn Computergegner künstlich beschleunigt oder verlangsamt werden. Das kann positiv für den Spieler sein, wenn er weit hinten liegt und dadurch aufholen kann, allerdings kann es auch schnell frustrierend werden, wenn unabhängig von den eigenen Fähigkeiten nie ein Vorsprung rausgefahren werden kann.

2 Gedanken zu “pixelpinata klärt auf! – Heute: Gummiband-KI

    • Das sind schonmal gute Nachrichten. Ich hoffe, dass das allgemein irgendwann der Vergangenheit angehört bzw. cleverer gelöst wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s