Gewinner: Independent Games Festival 2012

igf2012

Letzte Nacht wurden die Awards des diesjährigen Independent Games Festivals gekürt. Der Gewinner des Hauptpreises ist dabei keine große Überraschung.

Seumas McNally Grand Prize: Fez

Die weiteren Gewinner lauten:
Student Game Award: Way
Technical Excellence: Antichamber
Excellence in Design: Spelunky
Best Mobile Game: Beat Sneak Bandit
Excellence in Visual Art: Dear Esther
Excellence in Audio: Botanicula
Audience Award: Frozen Synapse
Nuovo Award: Storyteller

Die fast einstündige (sehr sehenswerte Live Show) könnt Ihr euch hier anschauen. Ein feiner Einblick in schon erschiene und noch kommende Indie Perlen, sowie die Gesichter hinter den Games. Zusätzlich dazu gibt es hier eine ausführliche Liste aller Finalisten, die eine praktische Übersicht über die nominierten Games bietet.

Ein Gedanke zu “Gewinner: Independent Games Festival 2012

  1. Pingback: Mega64: “Indie Game The Movie” Recut « pixelpinata

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s